Konfigurieren Sie unsere Produkte nach Ihren Vorstellungen: Größe, Farbe, Material ...

Umwelt

Umwelt

Umweltschutz und der verantwortungsvolle Umgang knapper Ressourcen ist uns ein spezielles Anliegen. Die verwendeten Rohstoffe sind chlor- und schwefelfrei und bestehen aus reinen Kohlen-Wasserstoffverbindungen, wie sie auch in der Natur vorkommen.




Wir garantieren eine sorgfältige Auswahl bei den Rohstoffen und Additiven

Es werden zur Einfärbung nur schwermetallfreie Pigmente eingesetzt, Produktionsabfälle werden wieder aufbereitet und für Regenerat-Folien (Müllsäcke) eingesetzt.

Die gelieferten PE-Verpackungsfolien sind frei von Umwelt belastenden Stoffen wie FCKW, PER, PVC, Aufhellern, Schwermetallen, Weichmachern, Halogenen, Pentabromdiphenylether, Octabromdiphenylether, Dekabromdiphenylether und Silikon.

Die Produkte sind nicht toxisch, als physiologisch unbedenklich einzustufen und daher lebensmittelecht.

Alle Artikel sind aus reinem Polyethylen hergestellt, welches bei der Entsorgung weder Boden, Wasser, noch die Luft belastet.

Polyethylen ist schon bei der Herstellung umweltfreundlich. Es werden weder zusätzliche Schadstoffe, schädliche Dämpfe oder Abwässer, noch Schlacke frei gesetzt, da Polyethylen als Nebenprodukt bei der Erdölaufbereitung entsteht.




Bei der Herstellung von PE-Folien haben Untersuchungen ergeben, dass

3 x weniger Kohlenmonoxyd

6 x weniger Stickoxyd

8 x weniger Kohlenwasserstoff

13 x weniger Schwefeldioxyd

258 x weniger Staub

entsteht als bei anderen Materialien.




Die Folien bestehen aus den organischen Grundsubstanzen, wie

Kohlenstoff und Wasserstoff, welche sich bei der Verbrennung mit dem Sauerstoffanteil der Luft, Wasser und Dioxyd verbinden. Also ganz natürliche Stoffe, wie sie in unserer Umwelt vorhanden sind.

Bei der Verbrennung von Polyethylen entstehen keine Schadstoffe oder Gifte.

Durch den extrem hohen Heizwert von Polyethylen entfällt oftmals das "Hinzufeuern" von schwerem Heizöl bei der Müllverbrennung, also auch hier stehen wir im Dienst der Umwelt.

Das Material ist zu 100 % recyclingfähig und ohne Rückstände wieder verwertbar. Im Gegensatz zu Papier und Pappe, wo durch Farbe und Leime ca. 20 % Sondermüll anfallen.



Wir sehen die Erhaltung der Umwelt und den sparsamen Umgang mit Rohstoffen als unseren Auftrag an, den wir auch über die gesetzlichen Normen hinaus zu erfüllen haben.